Anwesen Altmarienhausen

Marienstübchen – Café mit Charme

Christian und ich haben zur Hochzeit von Freunden einen Frühstücksgutschein für das auf dem Anwesen Altmarienhausen befindliche Marienstübchen bekommen.

Christian mit dem Gutschein
Christian mit dem Gutschein

Auf unserem Gutschein stand die Privatadresse der Gastgeberin, und so standen wir erst einmal mitten in einem Wohngebiet und schauten ratlos aus der Wäsche.

Google sei Dank fanden wir die richtige Adresse dann relativ fix und Dank Navi waren wir 5 Minuten später auch am richtigen Ort.

Anwesen Altmarienhausen
Anwesen Altmarienhausen

Diesen Blick hat man, wenn man vom Parkplatz auf das Anwesen Altmarienhausen blickt. Es ist schon jetzt Anfang März ohne Blätter und Grün beeindruckend.

Der eine Raum
Der eine Raum

Man steuert eine kleine Hütte (ehemaliger Hühnerstall) an und kommt in einen kleinen urigen Raum mit süßen weißen Gartentischchen und Stühlen. Man bekommt das heimelige „bei Oma sein“ Gefühl.

Kaum drinnen, begrüßte uns eine nette Dame. Was wir nicht wussten ist, dass man sich eigentlich für das Frühstück hätte anmelden müssen. Ausnahmsweise durften wir aber bleiben und frühstücken.

Unser Frühstück
Unser Frühstück

Es war alles so bezaubernd trutschig.  Das Frühstück war lecker. Es war alles dabei, was man so gerne am Morgen isst. Besonders haben uns das Rührei und die Marmelade geschmeckt.

Natur pur
Natur pur

Ich saß genau am Fenster und konnte die Bewohner des Anwesens aus nächster Nähe betrachten. So ein Pfau ist einfach nur wunderschön anzusehen.

Christian und die Hühner
Christian und die Hühner

Jonathan ist ja noch zu klein, um die Hühner zu beobachten. Christian und ich sind hingegen noch nicht groß genug, um davon unbeeindruckt zu bleiben. Hühner sind aber auch echt süße und putzige Gesellinnen.

Hühner
Hühner

So, liebe Kinder  und Stadtbewohner, sehen glückliche Hühner aus.

Tipps von der Gastgeberin Frau Filarecki:

Besuch im Sommer mit Kindern ist ein Erlebnis. Es stehen Bobbycars, kleine Traktoren und ein Spielplatz für die Kinder bereit.

Am 3. Advent ist auf dem Anwesen ein Weihnachtsmarkt. Frau Filarecki  schwärmte regelrecht von der Beleuchtung und Atmosphäre an dem Tag. Wir fahren hin und werden berichten.

Adresse:

Altmarienhausen
26452 Sande (Alt-Marienhausen)

Telefon: 0 44 22 / 31 86
Kontaktperson: Ursula Filarecki
Öffnungszeiten:
  • Sa. + So. 10:00 – 19:00 Uhr,
  • Anmelden nicht vergessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.