Schlagwort-Archive: DIY

Mein neues, altes Bad

Zwar gehört das Badezimmer nicht zu den Räumen, in denen man sich täglich mehrere Stunden aufhält, aber gerade dort kommt man zur Ruhe. Hier soll der Tag angenehm beginnen und geruhsam ausklingen. Egal ob der Alltagsstress unter der Powerdusche weggespült oder den Badewonnen gefrönt wird.

Mein „Hunde-Bad“ war ein grauenvoller Ort. Es roch schlecht, es sah alt und schmuddelig aus, und man wollte da nicht gerne rein.

Mein neues, altes Bad weiterlesen

Aus Alt mach Neu mit ca. 10 Euro

Freunde des Shabby Chics, der Patina oder der Natur-Alterung sollten nicht weiter lesen.

Ich habe im Garten eine Wand aus einigen Lamellenzaun-Elementen, die schon etliche Jahre auf dem Buckel haben, aber noch Top in Ordnung sind. Einzig und allein hat mich persönlich immer die Moos/Algen/Wasweißich–Schicht auf dem Holz gestört.

Aus Alt mach Neu mit ca. 10 Euro weiterlesen

Zwei Frauen kämpfen mit 24qm

Meine Terrasse liegt in der vollen Sonne (ÄTSCH P.) –  und ich liebe es. Aber wenn jemand wie ich nicht weiß, sondern transparent ist, und nach 5 Minuten Sonneneinstrahlung aussieht wie ein gekochter Hummer, freut er sich über etwas Schatten.

Meine Terrasse ist 30 qm groß, und ein kleiner mickriger Sonnenschirm hätte da keine Chance. Also brauchte ich ein Sonnensegel. Eines von IKEA (so ein leichtes dreieckiges) hatte ich noch im Stall liegen. Doch nach einigem Hin und Her, haben wir entschieden, dass es für unsere Bedürfnisse zu klein ist.

Ein Neues musste her…

Zwei Frauen kämpfen mit 24qm weiterlesen